Aktuelles


Graffiti Workshop

Buntes Treiben am Igersheimer Jugend- und Kulturzentrum

Würzburger Künstler gibt Graffiti-Workshop für Jugendliche

 

Seit letztem Wochenende erstrahlt der Werkstattcontainer am Jugend- und Kulturzentrum in Igersheim (kurz J.U.K.I.) in ganz neuer Pracht. Das kann man jetzt sogar schon vom Zug aus sehen und erkennt direkt, dass sich dort ein Jugendzentrum befinden muss. Das Team des J.U.K.I. störte sich schon länger am tristen Look des „grauen Klotzes“ und wollte den Container schon lange gemeinsam mit Jugendlichen farbenfroh gestalten. Doch wie soll das genau gehen? Anmalen oder doch lieber mit der Spraydose? Und weil die Spraydose viel besser zu einem Jugendzentrum passt, wurde mit viel Motivation und Initiative ein Workshop für Jugendliche unter der Leitung von Philipp Katzenberger für den 16. und 17. September organisiert. Philipp Katzenberger ist Illustrator, Sprayer, Comiczeichner und konträr zu seinem Nachnamen kein Einzelgänger, sondern ein echtes Rudeltier. Unter seiner Anleitung wurde gesprayt was das Zeug hält. Ruhig, mit viel Witz und jahrelangem Know How, zeigte er den sieben teilnehmenden Jugendlichen die Grundtechniken. Viele Künstler schätzen bekannterweise bei ihrer Arbeit Ruhe und das Alleinsein. Einsam war das kreative Team allerdings nie – es kamen immer wieder neugierige Igersheimer vorbei, die es sich nicht nehmen lassen konnten, das bunte Treiben hautnah mitzuerleben. Viel Staunen, Anerkennung und gute Gespräche waren zu beobachten. Gestartet wurde schon am Freitag um 14:30 Uhr mit der Vorbereitung der Flächen. Umso sauberer die Basis, desto besser halten und strahlen die Farben im Nachhinein. Also ran an den Schrubber und erst einmal richtig blitzeblank putzen. Nach kurzer Stärkung ging es auch schon an die Sprühdosen, die im Gegensatz zu regulärer Ware aus dem Baumarkt mit speziellen Sprühköpfen ausgestattet werden müssen. Ansonsten schmiert und verläuft es sehr schnell. Von Minute zu Minute veränderte sich der Container vom langweiligen Rechteck zu einem wahren Kunstwerk. Zunächst eine erste Skizze, dann die Flächen füllen und anschließend die Details herausarbeiten. Als plötzlich ein Regenguss einsetzte, kam unter den Jugendlichen kurz etwas Unruhe auf. Ist die ganze Arbeit etwa hinüber? Die Ängste konnte ihnen Philipp Katzenberger allerdings schnell nehmen. Die Farbe aus den Dosen trocknet richtig schnell und es besteht daher keine Gefahr, dass diese abgewaschen wird oder durch den Regen verläuft. Die durch den Schauer verursachte Zwangspause wurde zur Stärkung mit frischer Pizza genutzt. Im Anschluss mussten allerdings zunächst die Flächen wieder trocken gewischt werden, bevor weiter gearbeitet werden konnte. Um 19:00 Uhr wurde gemeinsam aufgeräumt und noch schnell der Plan für Tag zwei besprochen. Ab nach Hause und Kräfte sammeln, denn es soll ja am nächsten Tag direkt um 11:30 Uhr weiter gehen. Mit frischer Motivation und Kreativität wurde am Samstag Quadratmeter um Quadratmeter mit Farbe gefüllt. Immer selbstbewusster und ohne lange zu überlegen schwangen die Jugendlichen die Sprühdosen. Immer mit dabei: Die Sozialpädagogen Rebecca und Stefan Rückert mit deutlich sichtbarer Begeisterung. Vorbei die Zeiten des schnöden Graus. Erst war nicht ganz klar, ob der Workshop realisierbar sein würde, da die nötigen finanziellen Mittel erst organisiert werden mussten. Die Gemeinde Igersheim und die Manfred Schaffert Bürgerstiftung machten die Umsetzung letztendlich möglich. Nach insgesamt zehn Stunden Workshop war das Projekt geschafft. Großes Lob gab es vom Kursleiter, der sich über so viel Kreativität und fleißiges Durcharbeiten sichtlich freute. Nicht immer seien die Jugendlichen mit so viel Tatendrang bei der Sache und von ihm geleitete Workshops so gut organisiert. 

Sind Sie jetzt auch neugierig auf das Ergebnis geworden? Dann schauen sie sich doch bei ihrem nächsten Igersheim Besuch das Ergebnis einfach selbst hautnah an.


Kids-Club startet wieder

Der Kids-Club startet wieder ab Donnerstag, den 22. September.

Das Angebot richtet sich an Grundschüler.

 

Eine Anmeldung ist weiterhin über den Menüpunkt "Kids-Club" erforderlich.


Ferienbetreuung

Auch in diesem Jahr bietet das Team von Hort und Jugendarbeit der Gemeinde Igersheim wieder eine Ferienbetreuung an.

 

Dabei werden wir mit den Kindern vor allem Ausflüge in die nähere Umgebung machen und dabei gemeinsam schöne Dinge erleben.

 

Eine Anmeldung der Kinder ist nur für komplette Wochen möglich.

 

Die Anmeldung zur Ferienbetreuung erfolgt ab sofort ausschließlich per e-mail!!!

 

Das Anmeldeformular finden sie am Ende dieses Artikels.

Es kann direkt am Computer ausgefüllt werden. Alternativ können sie es auch ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und abfotografieren.

 

Das ausgefüllte Formular schicken sie dann bitte an folgende Mailadresse:

 

stefan@juki-igersheim.de

 

Durch die Abgabe des Anmeldeformulars wird die Anmeldung des Kindes verbindlich. Eine Abmeldung ist nur bis 4 Wochen vor der jeweiligen Betreuung oder durch Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich.

 

Die Anmeldefrist endet am 25. Februar 2022. Anfang März 2022 erhalten sie per Mail eine Rückmeldung.

 

Eine betreute Woche kostet 60€. Bei Wochen, die wegen eines Feiertages nur 4 betreute Tage hat, betragen die Kosten 50€. Die Kosten werden 1-2 Wochen nach der betreuten Woche von der Gemeindekasse vom angegebenen Konto abgebucht. Durch Angabe der Bankdaten auf dem Anmeldezettel und ihre Unterschrift darauf, erklären sie sich damit einverstanden, dass die Kosten eingezogen werden.

 

Die Termine für die Ferienbetreuung 2022 sind wie folgt:

 

Osterferien:                            19. April – 22. April 2022

Pfingstferien:                        07. Juni – 10. Juni 2022

Sommerferien:                      01. August – 05. August 2022

                                                  08. August - 12. August 2022

                                                  05. September – 09. September 2022

Herbstferien:                         31. Oktober – 04. November 2022

 

Download
Anmeldeformular Ferienbetreuung 2022
Hort_Anmeldung_Ferienbetreuung[56152].pd
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Frühlingsfestival

Bilder vom J.U.K.I. Frühlingsfest am 21. Mai 2022 findet ihr unter "Bilder".

 

Einen ausführlichen Artikel über den Tag gibt es unter "Vergangenes".



Folgt uns auch auf Facebook und Instagram! Hier gibt´s regelmäßig Tipps, Infos und was ihr sonst noch in der Krise braucht (oder auch nicht;-), außer Klopapier...